Roter Hahn Stufe 1

Bericht zur Leistungsbewertung Roter Hahn Stufe 1 19.10.2014

von Lorenz Brunner (ehem. Schriftwart), 22.10.2014

 

Im Vorjahr (2013) traten wir das erste Mal zur Leistungsbewertung an. Leider wurde die Prüfung aufgrund einiger kleineren Fehler nicht bestanden. Auf der Jahresabschlussbesprechung 2013 wurde mehrheitlich beschlossen die Bewertung im nächsten Jahr zu wiederholen.

So sind wir dann nach wochenlangem Üben und intensiver Reinigung des Einsatzfahrzeuges, der Ausrüstung und der Fahrzeughalle angetreten, um einer sechsköpfigen Bewertungskommission unser Können erneut zu beweisen. Mit einer Stärke von 1/15 haben wir dann auch die Kriterien erfüllt und die Bewertung souverän gemeistert.

Dies war nur möglich durch den verstärkten Einsatz aller teilgenommenen Kameraden. Insbesondere der Einsatz des stellv. Wehrführers Marco Tralau, der durch den krankheitsbedingten Ausfall des Wehrführers ins kalte Wasser gestoßen wurde, dem unermüdlichen Einsatz unseres Gruppenführers Eike Mense und unseres Gerätewartes Ricco Petersen, der in der letzten Woche jeden Abend in der Fahrzeughalle anzutreffen war.

Ein besonderes Lob gab es vom Leiter der Bewertungskommission dafür, dass wir den Ehrgeiz hatten uns der Bewertung erneut zu stellen. Das Lob, unser erfolgreiches Abschneiden und der Einsatz und Zusammenhalt der Kameraden hat uns gezeigt, dass es richtig war erneut zur Bewertung anzutreten.

Ein besonderer Dank gilt auch den Damen Rebecca Tralau, Katrin Endmann und Dörte Kaack für die Bewirtung der Bewertungskommission.

Impressionen der Leistungsbewertung

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Stephan Burgdorf

Diese Homepage wurde mit IONOS MyWebsite erstellt.